Was ist das Urheberrecht des armen Mannes?

Das Urheberrecht des armen Mannes ist eine billige, aber eine viel weniger wirksame Weise, Ihre Arbeit zu schützen.

Es wird erreicht, indem Sie die künstlerische Arbeit an sich selbst senden und anstatt den Umschlag zu öffnen, lassen Sie ihn geschlossen.

Der Poststempel würde dann als Beweis dafür dienen, dass Sie der Eigentümer der Arbeit sind.

Das Urheberrecht des armen Mannes kann jedoch leicht gefälscht werden. Sie könnten den Umschlag an sich selbst senden, ohne ihn ordnungsgemäß zu versiegeln, und dann irgendwann in der Zukunft Arbeiten beilegen, die Ihnen gefallen.

Sie könnten auch den Datumsstempel auf dem Umschlag ändern.

Aus diesen Gründen ist das Urheberrecht des armen Mannes keine sehr wirksame Methode, um Ihre Arbeit vor einer Verletzung zu schützen. In einem Gericht ist es sehr unwahrscheinlich, dass es Ihr Urheberrecht nachweisen würde.

Es ist viel besser, für den weit sichereren Beweis zu gehen, der von einem unabhängigen Urheberrechtsregistrierungsdienst von Drittanbietern bereitgestellt wird.

Copyright House bietet einen leicht erschwinglichen, unabhängigen Nachweis der Urheberrechtsregistrierung.

 

Weiter: Warum sollten Sie einen unabhängigen Drittanbieter-Nachweis der Urheberrechtsregistrierung haben?

 

Website Merge

All the UK and international Copyright House websites have merged into CopyrightHouse.org

New Service to Promote Your Work

We're happy to announce the launch of 3 selling portals for all Copyright House subscribers to sell their music, art, books, photos, illustrations and more at no extra cost.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Surfen auf unserer Website zu erleichtern und Sie bei der Registrierung Ihrer Werke einzuloggen. Siehe unsere Datenschutzrichtlinie.
Cookies akzeptieren